Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrganges besuchen Kino in Hamburg

Die Schüler des 9. Jahrganges haben sich lange auf diesen Film vorbereitet. Im Rahmen des Deutschunterrichtes haben die Jugendlichen das Buch Tschick von Wolfgang Herrendorf gelesen und bearbeitet. Die ungewöhnliche Freundschaft zwischen zwei Jungen, die mit einem geklauten Lada auf dem Weg in die Walachei sind, hat die Schüler mehrere Wochen beschäftigt.
Die finale Frage war dann: Wie wird das Buch im Film umgesetzt?
Die Meinungen waren geteilt. Mehr darüber verrät der Film! Trailer Tschick Vielleicht sollte es doch lieber gleich das Buch sein?