Weihnachtsbasar 2016

Von Oberschülern umgestalteter Kiosk eingeweiht

SELSINGEN. Jede Menge Trubel herrschte am Freitag beim Weihnachtsbasar in der Selsinger Oberschule. Was Schüler, Lehrer und externe Mitarbeiter an zwei Projekttagen jahrgangsbezogen an Ideen entwickelt hatten, war gestern in den Räumen der Bildungsstätte zu sehen und zu erwerben: Von Weihnachtsdekoration über Vogelfutterstationen bis zu Holz-Tattoos. Die offene Lerngruppe Theater zeigte gegen ein geringes Eintrittsgeld das Stück „Die dumme Gans“. Der Erlös des Basares geht zu je einem Drittel an die Selsinger Jugendeinrichtung „Sonnenhof“, an das Hospiz „Löwenherz“ sowie an die Schülervertretung.

Erstmals in Betrieb gegangen ist gestern auch der von Zehntklässlern des Profils Technik umgestaltete Kiosk, der mit Sternenhimmel versehen das Weltall darstellen soll. (lh)