Liebe Schülerinnen und Schüler des Abschlussjahrganges,

am 27.04.2020 geht es wieder los. Die Schüler der 9. & 10. Klassen, die eine Prüfung machen, kommen in dieser Woche wieder zur Schule. Herzlich Willkommen!

Eure Lehrer und Lehrerinnen freuen sich auf Euch. Auch für uns ist das eine Ausnahmesituation und alles neu. Wir haben alles gut vorbereitet, aber müssen uns auch erst an die Situation gewöhnen und Erfahrungen machen, daher arbeitet gut mit und gebt uns ein Feedback, wie die Infektionsschutzregeln gut umgesetzt werden können - Gesundheit geht immer vor!!!

Im Unterricht möchten wir Euch bestmöglich auf die Prüfungen vorbereiten und daher finden diese Vorbereitungen auch gezielt statt.

 

Bitte beachtet die folgenden Hinweise genau:

  • Die Lage bleibt weiterhin ernst und wir alle versuchen eine Ansteckung und eine Verbreitung des Corona Virus zu vermeiden. Daher haltet Euch an alle Regeln.
  • Im Schulbus und an den Haltestellen müsst ihr einen Mund-Nase-Schutz (Maske, Tuch, Schal) tragen. Link: Verhalten im Bus
  • Auf dem Schulweg und an den Bushaltestellen müsst ihr die Abstandsregeln einhalten.
  • Auf dem Schulgelände gelten überall und immer die 1,5m Abstandsregel.
  • Im Schulgebäude gibt es weitere Regeln: Sitzplätze in der Klasse, Toilettengänge, Händewaschen, Pausenzeiten, Verhalten auf dem Pausenhof - das erklärt Euch euer Lehrer oder eure Lehrerin im 1. Block genau.
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wird im ganzen Gebäude empfohlen. Bringt Eure eigenen mit! (Wir haben auch einige vorrätig.)
  • Wenn ihr  Vorerkrankungen habt und zur Risikogruppe gehört, dann meldet euch bitte in der Schule ab. (Aber ihr habt das bestimmt schon mit euren Klassenlehrern besprochen.)

Wenn ihr Euch an die Hygieneregeln nicht haltet, dann müsst ihr weiter im Homeoffice arbeiten. Da gibt es keine Toleranz! Die Gesundheit geht immer vor!!!

Hier das Organisatorische:

  • Wann ihr zum Unterricht müsst, sagt Euch der Vertretungsplan. Bitte genau lesen - ist ganz schön kompliziert!  ;)
  • Eure Klassen wurden halbiert. Diese Informationen habt ihr von euren Klassenlehrern schon per E-Mail erhalten.
  • Deutsch, Englisch, Mathematik und die Prüfungsfächer stehen auf dem Stundenplan.
  • Kurse gibt es nicht mehr. Es wird immer im Klassenverband unterrichtet.
  • Es kann sein, dass ihr auch andere Lehrer im Unterricht habt, die ihr vorher nicht in dem Fach hattet. Dies ließ sich organisatorisch nicht anders lösen.

Wir bekommen das zusammen alles gut hin und es soll Euch in dieser außergewöhnlichen Zeit nicht noch ein größerer Nachteil entstehen.

Haltet Euch an die Regeln und fragt nach, wenn ihr unsicher seid. Natürlich auch schon jetzt per E-Mail an Eure Klassenlehrer.

Viele Grüße

Anja Wichern, Annett Mende, Timo Brokmann und das gesamte Kollegium der HBS