Donnerstag, 26. März 2020 11:39

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigte,

das Betriebspraktikum des 8. Jahrganges findet nach den Osterferien aufgrund der aktuellen Lage nicht statt.

Bitte informiert eure Betriebe schnellstens über die Absage.

Viele Grüße und Gesundheit

Natascha Peters

-Koordinatorin Berufsorientierung-

 


Montag, 23. März 2020 11:43

Liebe Schülerin und lieber Schüler,

der Coronavirus (COVID-19) hat uns alle im Griff und die ganze Welt versucht dagegen anzukämpfen und Schlimmeres zu verhindern. Dies hat Niedersachsen und Deutschland dazu veranlasst, die Schulen zu schließen und das öffentliche Leben einzuschränken. Die Schließung der Schule soll die Verbreitung des Virus verlangsamen und dies geht besonders gut, wenn DU vermeidest, mit Menschen außerhalb deiner Familie Kontakt zu haben.

In dieser Zeit sind verlässliche Informationen besonders wichtig! Wenn Du dich informierst, dann benutze verlässliche und geprüfte Medien: tagesschau.de , heute.de , kika.de/logo

In der Schulzeit ist das Sekretariat von 8-14 Uhr telefonisch erreichbar (04284 2251). Bei Fragen kannst Du auch eine E-Mail schreiben.  (Bitte gib diese Infos auch an deine Eltern weiter!)

Zum Schluss: Bleib ruhig und besonnen, unterstütze Menschen, die Hilfe brauchen und beschäftige Dich gut, damit Dir die Decke nicht auf den "Kopf" fällt!   

Aber vor allem bleib GESUND!


Viele Grüße

Timo Brokmann
- Didaktischer Leiter -


Montag, 23. März 2020 11:45

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 5-8 werden in der Notbetreuung aufgenommen, wenn nur eine Erziehungsberechtigte oder ein Erziehungsberechtigter in sogenannten kritischen Infrastrukturen (gesamtgesellschaftlich zwingend aufrechtzuerhaltenden Bereichen) tätig ist.

Sollten Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen wollen, benötigen wir aus organisatorischen Gründen eine Anmeldung per Telefon bis 14.00 Uhr am Vortag (04284 2251) unter Angabe des zeitlichen Rahmens sowie des beruflichen Grundes. Die Notbetreuung umfasst die Zeit Montag - Freitag 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr.

Diese Notbetreuung wird auch in den Osterferien an unserer Schule fortgesetzt.

Viele Grüße

Anja Wichern

Oberschulrektorin


Donnerstag, 12. März 2020 15:09

Selsinger Heinrich-Behnken-Oberschule beteiligt sich am Projekt „Lebensmittel-Wertschätzung in der Schulverpflegung“

In Deutschland landen jährlich rund zwölf Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll. In der Schulverpflegung sind es etwa 25 Prozent der Speisen. Die Selsinger Heinrich-Behnken-Oberschule möchte es besser machen und so wenig Nahrung wie möglich verschwenden. Darum beteiligt sie sich jetzt als eine von zehn Schulen in Niedersachsen an dem Projekt „Lebensmittel-Wertschätzung in der Schulverpflegung“.

Selsinger Oberschüler schieben Speisereste von ihrem Teller in eine Tonne. Die steht auf einer Waage und füllt sich langsam. Drei Tage lang werden die in der Mensa angefallenen Essensreste gemessen. Und nicht nur das: Die Schüler sollen auf einer Plakatwand per Klebepunkt anmerken, warum sie ihren Teller nicht leer gegessen haben.


Donnerstag, 12. März 2020 14:09

Rotary Club Bremervörde-Zeven spendet nach Aktion Geld für Ausstattung der Selsinger Schulküche

Unter dem Motto „Kochen für Freunde“ hat der Rotary Club Bremervörde-Zeven gesellige Stunden in der Schulküche der Selsinger Heinrich-Behnken- Oberschule verbracht.

22 Rotarier kamen dabei zusammen, die jeweils 20 Euro pro Person als Essensgeld zahlten und gemeinsam indisch kochten. Die Zutaten wurden gespendet.


Montag, 18. März 2019 13:50

London is always a good idea…

Die jetzigen zehnten Klassen machten vom 9.01.19 - 15.01.19 die Londoner Straßen unsicher. Begleitet wurde die Gruppe von den Lehrkräften Jessica Rademacher, Sabrina Michel und Henning Stüben.


Montag, 09. Dezember 2019 10:09

Die Klassensieger des Vorlesewettbewerbes an der Selsinger Heinrich-Behnken-Oberschule kamen in der Mensa zusammen, um vor Mitschülern und einer Jury aus Neuntklässlern die Schulsiegerinnen zu ermitteln: Leni Maronde aus der Klasse 6 b sowie für den Förderschulbereich Alysha-Sophie Sandvoß aus der 6 b machten das Rennen.


Mittwoch, 18. September 2019 15:09

Sportlich haben die Selsinger Schüler der Heinrich-Behnken-Schule das Ende des Schuljahres eingeläutet. Die Jungen und Mädchen der fünften bis siebten Klassen traten zu einem Sponsorenlauf an, während die Acht- und Neuntklässler in der Turnhalle Basketball spielten. Der Erlös des Sponsorenlaufs soll in ein Klettergerüst mit dem Namen Sirius investiert werden.


Mittwoch, 18. September 2019 15:19

Da zeigt sich: Viele Interessen der Fünftklässler ähneln sich, und doch ist jedes der 80 Kinder einzigartig. „Was Sie hier sehen, haben die Schüler in den vergangenen acht Wochen produziert“, hieß Pädagoge und Didaktischer Leiter Timo Brokmann die Besucher willkommen – Familie und Freunde der Fünftklässler, die die Ergebnisse ihrer Projekt-Arbeit im Jahrgangstrakt präsentierten.


Freitag, 25. Oktober 2019 17:58

Nachhaltigkeits-Projekt: Selsinger Heinrich-Behnken-Oberschule ist jetzt „Umweltschule in Europa“

von Lutz Hilken

SELSINGEN. Vorm Haupteingang der Selsinger Heinrich-Behnken-Schule weht jetzt eine große Fahne: „Umweltschule in Europa/Internationale Nachhaltigkeitsschule“ steht darauf. So darf sich die Bildungsstätte nun nennen. Vorausgegangen war die Teilnahme der Profilkurse Wirtschaft sowie Gesundheit & Soziales am Projekt des niedersächsischen Kultusministeriums.